Kostenlose Fahrzeugbewertung / direkt & schnell

Finden Sie mithilfe der Fahrzeugbewertung kostenlos den Preis Ihres Autos heraus. Bewertomat.de präsentiert Ihnen praktische, kostenlose und unverbindliche Bewertungsmöglichkeiten. Komfortabel, direkt und auf Basis aktueller Marktpreise.

Direkt bewerten lassen.

Viele gute Gründe für die Fahrzeugbewertung

Wertermittlung für den Verkauf

Nie zu wenig für das eigene Auto erhalten. Wer die Fahrzeugbewertung kostenlos nutzt weiß, wie viel der Gebrauchtwagen wirklich wert ist.

Die Bewertung beim Autokauf

Klingt teuer? Ist es vielleicht auch. Mithilfe der Autobewertung können Sie Angebote prüfen, um überteuerte Fahrzeuge zu erkennen.

Den Autowert beobachten

Wer den Wert seines Fahrzeugs regelmäßig überprüft und den Verlauf im Auge behält, findet auf diese Weise eher den perfekten Verkaufszeitpunkt.

Transparenz und Sicherheit im Autohandel.
Schnell, unkompliziert und kostenlos bewertet.

Finden Sie direkt die passende kostenlose Bewertungsmöglichkeit

Wer einen Gebrauchtwagen kaufen oder verkaufen möchte, ist mit einer kostenlosen Fahrzeugbewertung bestens beraten. Denn nur mithilfe professioneller Dienstleister oder Analysen können Sie wirklich herausfinden, wie hoch der tatsächliche und realistische Wert eines Kraftfahrzeugs ist. Die Wertermittlung ist damit ein essenzieller Bestandteil des Autohandels. Und schützt Sie vor zu niedrigen Erlösen für Ihr Fahrzeug und vor überteuerten Angeboten.

Nutzen Sie ganz einfach bewertomat.de, um die passende Gratis-Fahrzeugbewertung für Ihr Anliegen zu finden. Wir stellen Ihnen die Top-Anbieter vor: Allesamt kostenlos, unverbindlich und seriös.
Für weitere Informationen zum Thema Autowert und Fahrzeugbewertung stehen Ihnen auf unserer Website Ratgeber, Beiträge und Informationsseiten zur Verfügung.

abracar Preisanalyse

Mit der kostenlosen Fahrzeugbewertung von abracar gibt's aktuelle und detaillierte Marktpreise.

Zur Bewertung

mobile.de Fahrzeugbewertung

Die Bewertungsmöglichkeit von mobile.de ist zuverlässig und schnell geschafft.

Zur Bewertung

autoscout24.de Autobewertung

Bei Autoscout24 erhalten Sie ohne Umwege einen Preis für Ihr Kraftfahrzeug.

Zur Bewertung

Augen auf bei der Wahl der Fahrzeugbewertung

Wer auf der Suche nach einer kostenlosen Fahrzeugbewertung ist, hat gerade im Internet viele Möglichkeiten. Und wir trennen dabei die Spreu vom Weizen: Auf bewertomat.de finden Sie zuverlässige Anbieter, die sich durch die detaillierte und kostenlose Fahrzeugbewertung auszeichnen.

  • Keine Kosten und keine Registrierung notwendig
  • Aktuelle Werte von fundierten Datenbeständen
  • Transparente Ergebnisse für Autokauf oder -verkauf
Hinweis: Gerade bei Autoankäufern besteht nicht unbedingt das Interesse, dem Kunden im Zuge der Fahrzeugbewertung möglichst realistische Preise zu nennen. Hier geht es entweder darum, möglichst niedrigere Werte für das Aufkaufen anzusetzen. Oder aber es werden Lockangebote genutzt, um in Kontakt mit dem Fahrzeughalter treten zu können.

Wann benötige ich eine kostenlose Fahrzeugbewertung?

Die Fahrzeugbewertung – ob kostenlos oder kostenpflichtig bleibt jedem selbst überlassen – hat verschiedene Aufgaben und ist für unterschiedliche Interessengruppen relevant. Am häufigsten aber werden Kraftfahrzeuge bewertet, die gekauft oder verkauft werden sollen. Schließlich ist es heutzutage möglich, das Auto schnell und einfach bewerten zu lassen. Damit ist sichergestellt, dass Kauf- und Verkaufspreise auf einem akzeptablen und realistischen Niveau liegen. Niemand bekommt zu wenig, niemand bekommt zu viel. Alles sind glücklich.

Hier wird die Preisanalyse außerdem genutzt

Ein Fahrzeug aus Geldscheinen.Neben kaufenden und verkaufenden Privatpersonen gibt es noch andere Interessengruppen, für die die Wertermittlung von Gebrauchtwagen sehr wichtig ist. Dazu zählen sich beispielsweise Autohändler und Autohäuser, die im Normalfall sogenannte Händlerankaufspreise benötigen. Dabei handelt es sich um einen Fahrzeugwert, bei dem bereits ein Gewinn einkalkuliert ist. Also der reelle Wert abzüglich Kosten für Aufbereitung und Gewinn. Logisch: Denn würden Autohändler zum Marktwert ankaufen, gäbe es keine Gewinne und sie könnten gleich wieder schließen.

Ein weiterer Zweig, in dem die Fahrzeugbewertung zum Einsatz kommt, ist die Versicherungswirtschaft. Wurde ein Fahrzeug beschädigt, zerstört oder entwendet, so müssen Wiederbeschaffungswerte oder Restwerte ermittelt und Schäden beziffert werden. An dieser Stelle kommen jedoch weniger kostenlose Fahrzeugbewertungen aus dem Internet zum Einsatz. Vielmehr bedarf es offizieller Dokumente, wie kostenpflichtigen Auszügen aus Schätzlisten oder den sogenannten Wertgutachten.

Übrigens: Auch im Steuerrecht können Autobewertungen eine Rolle spielen – beispielsweise dann, wenn der Wert des Firmeninventars ermittelt werden muss. Oder wenn ein Kraftfahrzeug aus dem Firmeneigentum heraus verkauft wird.

Warum sind die Werte mal höher, mal niedriger?

Jeder Anbieter kostenloser Fahrzeugbewertungen hat seine eigene Methodik, wenngleich sich einige Unternehmen dieselben Datenbestände teilen. Ursachen für abweichende Fahrzeugpreise liegen also zum einen in der Berechnungsgrundlage. Zum anderen spielt die Intention des Anbieters eine große Rolle. Während Unternehmen A einfach nur realistische Verkaufspreise bietet, setzt Unternehmen B womöglich auf eine niedrige Bewertung, um möglichst günstig Autos kaufen zu können. Unternehmen C wiederum setzt die Preise in der kostenlosen Fahrzeugbewertung wiederum sehr hoch an, um den sprichwörtlichen Fuß beim Kunden in die Tür zu bekommen und ihn erst im Anschluss mit den tatsächlichen Angeboten zu konfrontieren.

Reelle Preise / Marktpreise

Die ungefilterten Marktpreise sind tatsächlich Fahrzeugwerte, die aktuell auf dem Automarkt gehandelt werden. Wer sein Auto zu diesem Preis anbietet, macht üblicherweise alles richtig.

Lockangebote

Lockangebote klingen zu schön, um wahr zu sein – nicht ohne Grund. Wer sich drauf einlässt und sein Fahrzeug zu dem Preis verkaufen möchte, wird schnell auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt.

Händlerankaufspreise

Händlerankaufspreise sind Angebote, bei denen eine Gewinnspanne für den Autohändler mit einberechnet wurde. Üblicherweise werden diese Werte von Gebrauchtwagenhändlern bezahlt.

Und welcher Fahrzeugbewertung soll man dann glauben?

Eine Frau fragt sich, welcher Fahrzeugbewertung sie glauben soll.Es gibt nicht den einen, in Stein gemeißelten und unumstößlichen Fahrzeugpreis. Aber die Faustregel besagt: Wer sein Auto von privat an privat verkauft, wird in der Regel die besten Preise erzielen, weil hier keine Händlermargen im Spiel sind. Um nervige Telefonate und Verhandlungen zu sparen, kann ein Autovermittler eingesetzt werden. Wird der Gebrauchtwagen hingegen an einen Autohändler verkauft, müssen Abstriche in puncto Fahrzeugwert hingenommen werden, weil der Händler fairerweise auch Geld verdienen möchte. Dafür zieht sich die Abwicklung im Normalfall nicht in die Länge – das Auto wird schneller an den Mann gebracht und Besichtigungstermine, Probefahrten und Telefonate entfallen vollends. Welcher Verkaufsweg letztlich genutzt werden sollte, sollte von den durch die kostenlose Fahrzeugbewertung ermittelten Preisen und dem persönlichen Geschmack abhängig gemacht werden.

So wird ein Autowert ermittelt

Da weder Glaskugeln, noch Karten oder Kaffeesätze aussagekräftige Ergebnisse liefern, müssen allerhand Daten als Grundlage für die kostenlose Fahrzeugbewertung herhalten. Dabei werden üblicherweise die großen Autobörsen wie Autoscout24 oder mobile.de analysiert und im Anschluss ausgewertet. Jedes Inserat lässt sich dabei in verschiedene Teile gliedern:

  • Marke, Modell Variante und Farbe
  • Baujahr, Laufleistung und Erstausstattung
  • Ausstattungsmerkmale und Sonderausstattungen
  • Besondere Merkmale wie Anzahl der Vorbesitzer, Pflege des Scheckhefts und Historie
  • Preis des Angebots

Im Endeffekt ist also in der Datenbank vermerkt, welches Fahrzeug mit welchen Attributen aktuell zu welchem Preis gehandelt oder zumindest angeboten wird. Auf dieser Basis können dann Durchschnittspreise zu beliebigen Fahrzeugen mit unterschiedlichen Eigenschaften ermittelt werden.

Der Abgleich mit der Bewertungsabfrage

Wird nun um eine Fahrzeugbewertung gebeten, so gleicht das System die abgefragten Daten ab und vergleicht diese mit dem System. Fahrzeuge in gleichem oder ähnlichem Zustand existieren üblicherweise zuhauf, sodass schnell ein reeller Preis ermittelt werden kann. Dieser wird dem Anfragenden dann entweder ungefiltert oder gefiltert präsentiert – je nach Intention des Anbieters.
Dabei muss das Ergebnis der Wertermittlung natürlich nicht das Maß aller Dinge sein. Gerade bei seltenen Fahrzeugen stehen zu wenig Datensätze zur Verfügung, als dass ein wirklich aussagekräftiger Preis ermittelt werden könnte. Außerdem spielen regionale Unterschiede sowie aktuelle Vorkommnisse (z.B. Dieselgate) eine mehr oder minder große Rolle und können für temporäre Schwankungen sorgen.